Lädt

Albert Rupprecht freut sich über Bundesförderung

Dazu Albert Rupprecht, MdB:
„Ich freue mich sehr, dass die Mehrzweckhalle in Weiden mit rund 1,5 Mio. Euro aus dem Programm “Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur” des Bundes gefördert wird. Bereits in den letzten Wochen stand ich mehrfach mit meinem CSU-Kollegen Dr. Reinhard Brandl aus dem Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag dazu in Kontakt. Heute hat er mir mitgeteilt, dass der Ausschuss die Förderung beschlossen hat.
Die jetzige Förderrunde wird aus Mitteln des Corona-Konjunkturpakets aufgestockt. Gemeinsam mit dem für das Programm verantwortlichen Bundesinnenminister Horst Seehofer können wir mit diesen Bundesmitteln Weiden bei der Sanierung der Mehrzweckhalle unter die Arme greifen.
Es freut mich, dass die Sanierung jetzt in Angriff genommen werden kann. Die Mehrzweckhalle ist schließlich ein gewachsener Teil des sozialen Miteinanders in der Stadt Weiden. Die multifunktionale Veranstaltungshalle erhält für die Sanierung konkret eine Förderung durch den Bund von 1.545.000 € bei Gesamtkosten laut Antrag in der Höhe von 1.716.000 €.“

Hintergrund
Das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ wurde im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms der Bundesregierung im Jahr 2015 aufgelegt. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat das Programm seitdem mehrfach mit neuen Finanzmitteln ausgestattet. Mit dem Nachtrag zum Bundeshaushalt 2020 (Konjunkturpaket) werden erneut Mittel in Höhe von 600 Millionen Euro für die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereich Sport, Jugend und Kultur bereitgestellt. Die Mittel stehen für die Förderung investiver Projekte mit besonderer regionaler oder überregionaler Bedeutung und mit sehr hoher Qualität im Hinblick auf ihre Wirkungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und soziale Integration in der Kommune und die Stadt(teil)entwicklungspolitik zur Verfügung. Die Projekte sollen auch einen Beitrag zum Klimaschutz aufweisen und über ein überdurchschnittliches Investitionsvolumen oder hohes Innovationspotenzial verfügen.

Kontakt
Postanschrift